Was Ist Malta

Was Ist Malta Navigationsmenü

(Vollform: Republik. Malta ist die größte Insel des im Mittelmeer gelegenen Malta-Archipels und Namensgeberin für den Staat Malta. Inhaltsverzeichnis. 1 Geografie; 2 Geologie​. Was ist die Hauptstadt von Malta? Die Hauptstadt von Malta ist Valletta (auch il-​Belt Valletta, Valetta oder La Valletta genannt). Die Stadt wurde. Aufgrund seiner besonderen strategischen Lage im Mittelmeer war Malta Jahrhunderte lang Spielball unterschiedlicher Nationen. Alle Busse auf der Insel fahren über die Hauptstadt Valletta. Auf Malta leben nur Menschen und es handelt sich um den kleinsten Staat der EU. Dieser.

Was Ist Malta

Aufgrund seiner besonderen strategischen Lage im Mittelmeer war Malta Jahrhunderte lang Spielball unterschiedlicher Nationen. Malta beim Online Wöscoutingmuseumhr.nl: ✓ Bedeutung, ✓ Definition, ✓ Synonyme, ✓ Übersetzung, ✓ Rechtschreibung, ✓ Silbentrennung. Alle Busse auf der Insel fahren über die Hauptstadt Valletta. Auf Malta leben nur Menschen und es handelt sich um den kleinsten Staat der EU. Dieser. Durch den EU-Beitritt sind Was Ist Malta Steuervorteile allerdings hinfällig geworden. Die bizarren Steilküsten und Felsen von Malta und ihrer Schwesterninsel Gozo eignen sich hervorragend für Abseiling- und Klettertouren und schmale Pfade entlang der Klippen laden zu ausgedehnten Wanderungen ein. März besteht ein Vertrag mit Hearthstone Tools, der den Schutz der maltesischen Neutralität garantiert. Die Bevölkerungsdichte ist allerdings sehr hoch. Der Anteil der Menschen über 25 Jahre ist höher als derjenige der unter Jährigen. Obwohl Malta bis zur staatlichen Unabhängigkeit im Jahr stets unter Fremdherrschaft stand, haben die Malteser ihre eigene, aus dem mittelalterlichen Arabisch hervorgegangene Sprache bewahrt. Die Küste von Malta ist dort ungegliedert Kraken.Com Erfahrungen unzugänglich. Von Quadratkilometern Gesamtfläche entfallen Quadratkilometer auf die Hauptinsel. Die Insel erstreckt sich über ca.

Was Ist Malta Die Hauptinsel Malta

Obwohl Malta bis zur staatlichen Unabhängigkeit im Jahr stets unter Fremdherrschaft stand, haben die Malteser ihre eigene, aus dem mittelalterlichen Arabisch hervorgegangene Sprache bewahrt. Die gesamte Anlage ist 35 m lang. Die Vorbereitung auf diese anspruchsvolle Aufgabe erfolgte über ein gemeinsames Arbeitsprogramm in einer Trio-Präsidentschaft mit den Niederlanden und der Slowakei, die den Vorsitz führten. Sie machen Fc Tubize 92 Prozent des Bestandes aus. Köln Breitengrads liegt. Januar leichte Schneeschauer beobachtet Beste Spielothek in Damsdorf finden notiert.

Was Ist Malta - Neuer Abschnitt

Weitere wichtige Wirtschaftszweige sind die Bekleidungs- und die Textilindustrie. Das typischste maltesische Gericht ist Hase in allen Variationen. Sizilien liegt etwa Kilometer nördlich, während die nächste afrikanische Küste Tunesien zwischen und Kilometer entfernt ist. Was Ist Malta

Was Ist Malta Video

Malta in 5 Minuten - Reiseführer - Die besten Sehenswürdigkeiten Doch die Republik Malta besteht noch aus fünf weiteren Inseln, von denen aber nur die drei größeren, Malta, Gozo und Comino, bewohnt sind (auf Comino haben. Wo liegt eigentlich Malta? Malta liegt im Mittelmeer, südlich der italienischen Insel Sizilien. Malta ist ein Zwergstaat. Es ist also ein sehr kleines. Entdecken Sie die Mittelmeerinsel Malta mit ihrer Vielfältigkeit. Kulturelle Highlights wie die Hauptstadt Valletta werden Sie begeistern. Malta beim Online Wöscoutingmuseumhr.nl: ✓ Bedeutung, ✓ Definition, ✓ Synonyme, ✓ Übersetzung, ✓ Rechtschreibung, ✓ Silbentrennung. Wo liegt Malta auf der Landkarte? Etwa 90 km südlich von Sizilien (Italien/Europa​) und km südöstlich von Tunesien (Afrika) inmitten des Mittelmeeres. Die Gemeinden werden für statistische Zwecke zu sechs Distrikten zusammengefasst und diese wiederum zu drei Regionen. Poker Wahrscheinlichkeiten Berechnen zumeist kleinen Rinnsale laufen in engen Felsentälern, den Wiedszusammen, Try Out Pakket Casino sie nicht so schnell wieder verdunsten. Mai Mementos nicht einschlägig. Sie war für ihre investigative Arbeit bekannt. Im Dezember betrug die Bevölkerungszahl Maltas demnach In: jrsmalta.

Population: , Capital: Valletta. Island country, south of Sicily in the Mediterranean Sea a strategically located island south of Sicily in the Mediterranean Sea a strategically located island south of Sicily in the Mediterranean Sea a republic on the island of Malta in the Mediterranean; achieved independence from the United Kingdom in a republic on the island of Malta in the Mediterranean; achieved independence from the United Kingdom in Relevante Übersetzungen Malta fever undulant fever, Mediterranean fever, contagious disease transmitted by contact with diseased animals or ingestion of infected meat or milk or cheese Knights of Malta or Hospitallers in full since Sovereign Military Hospitaller Order of St.

John of Jerusalem, of Rhodes and of Malta. Religious order founded at Jerusalem in the 11th century to care for sick pilgrims.

Recognized by the pope in , the order built hostels along the routes to the Holy Land. The Hospitallers acquired wealth and lands and began to combine the task of tending the sick with waging war on Islam, eventually becoming a major military force in the Crusades.

Die veerboot vaar daagliks verskeie kere heen en weer. Malta Internasionale Lughawe Ajruport Internazzjonali ta' Malta is die enigste lughawe wat die Maltese eilande bedien.

Dit is op die terrein gebou wat voorheen deur die Britse Koninklike Lugmag se Luqa-lugmagbasis gebruik was.

Daar is ook 'n Helihawe, maar die geskeduleerde diens na Gozo is in gestaak. Die helihawe op Gozo is by Xewkija. Die lugredery bereik 36 bestemmings in Europa en Noord-Afrika.

Air Malta het al meer as tussenredery kaartjie-uitreikingsooreenkomste afgehandel met ander IATA-lugrederye.

Dit het ook 'n kodedelings ooreenkoms met Qantas wat drie roetes dek. In September sluit Air Malta twee ooreenkomste met die Abu Dhabi-gestasioneerde Etihad Airways , Air Malta verhuur twee bedryfsklaar Airbus-vliegtuie aan Etihad Airways vir die winterseisoen wat op 1 September begin en verskaf operasionele ondersteuning op 'n ander Airbus A vliegtuig wat dit uitverhuur aan Etihad Airways.

Die selfoonpenetrasietempo het op Daar is geen areakodes in Malta nie, intekenaars se nommers bestaan uit 8 syfers.

Vastelyn telefoonnommers gebruik die voornommers 21 en 27 terwyl selfoonnommers die voornommers 79 , 77 of 99 gebruik. Malta het versamelaarsmunte gemunt met 'n sigwaarde wat wissel tussen 10 tot 50 euro.

Hierdie munte sit 'n bestaande nasionale praktyk voort van die munt van silwer en goue herdenkingsmunte. In teenstelling met normale uitreikings is hierdie munte nie 'n wettige betaalmiddel in alle eurosones nie.

Vanaf tot met die bekendstelling van die euro in was die geldeenheid die Maltese lira, wat die Maltese pond vervang het. Die pond het die Maltese scudo vervang in Malta is 'n gewilde toeristebestemming, met 1,2 miljoen toeriste per jaar.

Toerisme-infrastruktuur het dramaties toegeneem oor die afgelope paar jaar en 'n hele aantal goeie hotelle is beskikbaar op die eiland.

Oorontwikkeling en die vernietiging van tradisionele behuising is egter 'n groeiende bron van kommer. In die afgelope jare word Malta bemark as 'n mediese toerismebestemming.

Daar is egter geen Maltese hospitaal wat al 'n onafhanklike internasionale gesondheidsorgakkreditasie ondergaan het nie. Malta is baie gewild onder Britse mediese toeriste, [88] wat Maltese hospitale aanspoor om akkreditering van VK-oorsprong te verkry soos die Trent Accreditation Scheme.

Gebore Maltese maak die meerderheid van die bevolking uit. Daar is egter minderhede, van wie die meeste Britse boorlinge is en baie afgetree is op Malta.

Dit is toegeskryf aan 'n aansienlike emigrasie van Maltese burgers. Alle sensusse sedert toon 'n geringe meerderheid vroue teenoor mans. Die en sensusse kom die naaste daaraan om 'n balans te toon.

Die bevolking se ouderdomsamestelling is soortgelyk aan die ouderdomsamestelling algemeen in die EU. Sedert is daar 'n tendens van veroudering van die bevolking, daar word verwag dat dit sal voortduur in die afsienbare toekoms.

Die ouderdom-afhanklikheidsverhouding sal na verwagting geleidelik styg in die komende jare. Maltese wetgewing erken beide siviele en kanonieke kerkgeregtelike huwelike.

Nietigverklaringe deur die kerklike en burgerlike howe is nie verwant nie en word ook nie noodwendig wedersyds onderskryf nie. Malta het ten gunste van egskeidingswetgewing gestem in 'n referendum gehou op 28 Mei Daar is 'n konstante tendens onder vroue om op 'n jonger ouderdom te trou as mans.

In was daar 51 bruide tussen die ouderdomme van 16 en 19, vergeleke met 8 bruidegomme. Die grootste groepering van mense 7. Die Maltese taal Maltees: Malti is die amptelike taal van Malta.

Neffens Maltees is Engels ook 'n amptelike taal en die landswette word in beide tale uitgevaardig. Die Grondwet bepaal egter dat indien daar enige konflik tussen die Maltese en die Engelse teks van enige wet bestaan, moet die Maltese teks se interpretasie voorrang geniet.

Maltees het 'n Semitiese basis met heelwat lenery vanaf Sisiliaans , Italiaans, 'n bietjie Frans, en meer onlangs en toenemend uit Engels.

Die Grondwet van Malta verklaar die Rooms-Katolieke geloof as die staatsgodsdiens hoewel verskanste voorsiening vir godsdiensvryheid gemaak word.

Hierdie burgerlike trots manifesteer op skouspelagtige wyse tydens die plaaslike dorps- festas. Dit dui die dag van die beskermheilige van elke gemeente aan, met parade orkeste, godsdienstige optogte, spesiale misse, vuurwerke veral klappers , en ander feestelikhede.

Malta is 'n Apostoliese bisdom. Die Handelinge van die Apostels vertel dat 'n verhoorafwagtende Paulus, op pad van Kreta na Rome, skipbreuk gelei het op die eiland van" Melite", wat baie Bybelkenners as Malta identifiseer.

Die gebeure speel af rondom 60 nC. Hy het die siekes genees, insluitend die vader van Publius, die "hoofman van die eiland". Verskeie tradisies hou verband hiermee.

Laasgenoemde in besonder, is pragtig beskilder tussen en , hoewel plunderende Turke dit erg geskend het in die 's.

Dit is 'n plek vir pelgrimstogte sedert die Middeleeue. Dit is ook bekend dat in nC, 'n sekere Konstantinus, episcopus Melitenensis , teenwoordig was by die Vyfde Ekumeniese Raad.

Die geestelikes en mense van Malta verkies Trajanus as sy opvolger in nC. Die laaste aangetekende Biskop van Malta, voor die inval van die eilande, was 'n Griek met die naam van Manas, wat vervolgens in Palermo opgesluit is.

Die Maltese historikus, Giovanni Francesco Abela, verklaar dat na hulle bekering tot die Christendom aan die hand van Paulus, die Maltese hul Christelike geloof behou het, ten spyte van die Fatimidiese inval.

Vir eeue was die Kerk in Malta ondergeskik aan die Bisdom van Palermo, behalwe onder Karel van Anjou, wat biskoppe vir Malta aangestel het, asook, op seldsame geleenthede, die Spanjaarde en later ook die Ridders.

Sedert is alle biskoppe van Malta, Maltees. As 'n gevolg van die Normandiese en Spaanse tydperke, en die oppergesag van die Ridders het Malta die vroom Katolieke nasie geword wat dit vandag is.

Dit is die moeite werd om daarop te let dat die Kantoor van die Inkwisiteur van Malta 'n baie lang dienstermyn op die eiland gehad het sedert sy stigting in die laaste Inkwisiteur het die eiland verlaat in , nadat die Ridders mag oorgegee het aan Napoleon Bonaparte.

Hul afstammelinge maak nou ongeveer twee-derdes van die gemeenskap van sowat Katolieke op, wat nou bly op die eiland.

Die meeste gemeentelede van die plaaslike Protestantse kerke is nie Maltees nie, hul gemeentes trek baie van die Britse afgetredenes wat op die eiland bly asook vakansiegangers van baie ander lande.

Daar is ongeveer Jehova Getuies. Daar is ook 'n paar kerke van ander denominasies, soos Sint Andrew se Skotse Kerk in Valletta 'n gesamentlike Presbiteriaanse en Metodiste gemeente en Paulus se Anglikaanse katedraal, sowel as 'n Sewende Daagse Adventistekerk in Birkirkara.

Die Joodse bevolking van Malta bereik sy hoogtepunt in die Middeleeue onder Normandiese heerskappy. Die Alhambra dekreet van dwing alle Jode om die land te verlaat.

Hulle word gedwing om slegs 'n paar van hul besittings saam te neem. Vandag is daar een Joodse gemeente. Daar is een moskee.

Van die geraamde Moslems in Malta is ongeveer buitelanders, ongeveer genaturaliseerde burgers en ongeveer is inheemse Maltese. As 'n lidstaat van die Europese Unie en 'n party tot die Schengen-ooreenkoms, pas Malta die visumbeleid van die EU toe.

Dit beteken dat om die land binne te kom:. Oor die laaste 10 jaar het Malta 'n jaarlikse gemiddeld van emigrante terug verwelkom. In probeer Malta om steun van die EU kry met betrekking tot die ontvangs van ongeoorloofde immigrante, repatriasie vir die wat vlugtelingstatus geweier is, die hervestiging van vlugtelinge in lande van die Europese Unie en maritieme veiligheid.

In die 19de eeu het die meeste emigrasie van Malta na Noord-Afrika en die Midde-Ooste plaas gevind, hoewel die tempo van terugmigrasie hoog was.

Emigrasie val dramaties na die middel's en het sedertdien opgehou om 'n sosiale verskynsel van belang te wees.

Die staat betaal 'n gedeelte van onderwysers se salarisse in die kerkskole. Onderwys in Malta is gebaseer op die Britse model. Na gelang van hul prestasie, kan studente dan aansoek doen vir 'n voorgraadse graad of diploma.

Die volwasse geletterheidsvlak staan op Openbare skole is geneig om beide Maltees en Engels op 'n gebalanseerde wyse te gebruik.

Ander keuses sluit Duits, Russies, Spaans en Arabies in. Malta het 'n lang geskiedenis in die verskaffing van openbaar befondsde gesondheidsorg.

Die eerste aangetekende hospitaal in die land was alreeds in gebruik teen Deesdae het Malta beide 'n openbare gesondheiddiensstelsel, bekend as die staatsgesondheiddiens, waar gesondheidsorg gratis is by die afleweringspunt, en 'n private gesondheidsdiensstelsel.

Die Maltese Ministerie van Gesondheid beveel buitelandse inwoners aan om private mediese versekering uit te neem.

Die gesondheidsdiensstelsel in Malta toon heelwat ooreenkomste met die Britse stelsel, [] aangesien gesondheidsorg gratis is by die leweringspunt.

Dit is een van die grootste mediese geboue in Europa. Ander staatshospitale in Malta sluit in:.

St Mark se kliniek, in Msida, met 'n kapasiteit van 5 beddens, bied ook 'n private hospitaaldienste. Die Universiteit van Malta het 'n mediese skool, en 'n Fakulteit van Gesondheidswetenskappe.

Laasgenoemde offer diploma, BSc-graad en nagraadse kursusse aan in 'n aantal gesondheidsdienste dissiplines. MIME, die Maltese Instituut vir Mediese Onderrig, is 'n instituut onlangs begin om volgehoue mediese onderrig aan dokters in Malta sowel as mediese studente te verskaf.

Die Maltese kultuur is 'n refleksie van al die verskillende kulture wat deur die eeue heen met die eiland in aanraking was, insluitende die naburige Mediterreense kulture en die kulture van die nasies wat vir lang periodes oor Malta geheers het voor onafhanklikheid in Dit bestaan uit agtergrondmusiek met folk-kitaar, terwyl 'n paar mense, gewoonlik mans, beurte maak om in 'n singende trant te redeneer en argumenteer.

Die doel van die lirieke, wat op die plek opgemaak word, is om 'n vriendelik uitdagende atmosfeer te skep en neem 'n paar jaar se oefen om die verlangde artistieke kwaliteite te kombineer met effektiewe debatvoering.

Gedokumenteerde Maltese literatuur is oor die jaar oud. Latere skrywers soos Ruzar Briffa en Karmenu Vassallo het probeer om hulleself te distansieer van die rigiede stelsels van formele tema versbou.

Dit was in die laat 's dat Maltese literatuur die mees radikale transformasie onder digters, prosaskrywers en dramaturge ondergaan het.

In prosa het Frans Sammut, Paul P. Borg en Joe J. Die daaropvolgende generasie van skrywers het die pad verder oopgekap, veral in prosa.

Ander skrywers gebore in Malta of van Maltese afkoms het gevestigde loopbane oorsee. Dit kan by die tempels self besigtig word veral opmerklik die Hipogeum - en Tarxien-tempels , en ook by die Nasionale Argeologiemuseum in Valletta.

Malta is tans besig met verskeie grootskaalse bouprojekte, insluitend die oprig van SmartCity Malta, die M-Torings en Pendergardens, terwyl plekke soos die Valletta-waterfront en Tigne-punt opknappingswerk ondergaan.

Die aankoms van Caravaggio op Malta, wat ten minste sewe werke gedurende sy 15 maande verblyf op die eiland geverf het, het die plaaslike kuns nog verder vernuwe en aangevuur.

Sy nalatenskap is ook duidelik te sien in die werke van die plaaslike kunstenaars Giulio Cassarino — en Stefano Erardi — Preti het die laaste 40 jaar van sy lewe in Malta deurgebring, waar hy baie van sy beste werke geskilder het, op tentoonstelling in die Skone kunstemuseum in Valletta.

Die Rokoko-beweging is heelwat versterk met die verhuising van Antoine de Favray — na Malta, wat as hofskilder gedien het onder Grootmeester Pinto in Die Parlement het die Nasionale Kunsskool in die 's tot bestaan geroep.

Maltese kookkuns toon sterk Sisiliaanse en Engelse invloede asook invloede van Spaanse, Maghreb en Provensaalse kookkuns.

Kos is van historiese belang in die ontwikkeling van die nasionale identiteit, spesifiek die tradisionele "fentaka" byvoorbeeld gestoofde of gebraaide haas.

Maltese volksverhale sluit heelwat stories in van geheimsinnige skepsels en bonatuurlike gebeure. Dit is 'n oortuiging wat Malta met baie ander Mediterreense kulture deel.

Plattelandse Malta deel saam met die Mediterreense gemeenskap verskeie bygelowe rondom vrugbaarheid, menstruasie en swangerskap, insluitende die vermyding van begraafplase in die maande in aanloop tot swangerskap, asook die vermyding van sekere kosse tydens maandstonde.

Verwagtende vroue word aangemoedig om hulle hunkering na sekere kosse te vervul uit vrees dat die ongebore kind 'n gelyksoortige geboortevlek sal ontwikkel Maltees: xewqa , letterlik "begeerte" of "hunkering".

Maltese en Sisiliaanse vroue deel ook sekere tradisies wat blykbaar die ongebore kind se geslag kan voorspel, soos die maanstande tydens die verwagte geboorte datum, of die baba "hoog" of "laag" gedra word tydens swangerskap en die beweging van die trouring swaaiende aan 'n toutjie reg bo die maag sywaarts vir 'n dogter en vorentoe en agtertoe vir 'n seun.

Maltese pasgeborenes is tradisioneel so gou as moontlik gedoop, deels uit vrees vir limbus indien die kind sterf tydens suigelingskap en deels omdat daar volgens Maltese en Sisiliaanse oorlewing geglo word 'n ongedoopte kind is nog nie 'n Christen nie maar "steeds 'n Turk".

Dies wird durch eine einfache Wahlmehrheit besiegelt. Malta hat eine Zentralverwaltung und 68 Gemeindeverwaltungen , die ebenfalls alle fünf Jahre gewählt werden.

Die Parteibindung der meisten Malteser ist langfristig, die Zahl der Wechselwähler entsprechend gering. Dies erschwert es neuen Parteien, ins Parlament einzuziehen.

Die langfristige Parteibindung wird zusätzlich durch das maltesische Verhältniswahlrecht nach dem Verfahren der übertragbaren Einzelstimmgebung in Mehrmandatswahlkreisen mit je fünf Mandaten begünstigt.

Platz, mit 55 von maximal Punkten. Die Staatsregierung ist in folgende Ministerien gegliedert: [67]. In dieser teilt die Regierung mit, dass der Schutz der Natur, insbesondere der Biodiversität , einen Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bildet.

Diese und ökologisch abhängige Ökosysteme sollen besonders geschützt werden. Ein Zeitfenster für die Umsetzung wurde jedoch nicht genannt.

Beispielsweise werden nachhaltige Energien unterstützt; bereits 68 Prozent des für das Ministerium benötigten Stroms wird aus Solarenergie bezogen. Zudem wird auf die Verwendung von Elektroautos unterstützt, indem auf der Insel Gozo bereits 15 Ladestationen errichtet wurden.

Malta stellte am Der Einfluss Italiens im Rat wurde jedoch aufgrund der politischen Umbrüche im Zuge der Mani pulite ab stark geschwächt. Die von der Kommission veröffentlichte Opinion on Malta's Application wurde zwar von der maltesischen Regierung als durchaus positiv für Malta wahrgenommen, doch nannte sie auch einige politische, wirtschaftliche und institutionelle Probleme, die Maltas Beitritt für die Union hätte.

Einige dieser Probleme waren beispielsweise Maltas politische Neutralität oder die nötige, gründliche Überarbeitung des marktregulierenden Systems.

Trotz der überwiegend positiven Bewertung Maltas beschloss der Europäische Rat , die Entscheidung über den möglichen Beitritt bis zur geplanten Regierungskonferenz der Mitgliedstaaten zu verschieben.

Dieser war Malta nur ein Jahr zuvor beigetreten um der EU zu signalisieren, dass sie in der Lage sei, ihre Neutralität zu bewahren und trotzdem eine Partnerschaft mit einer militärischen Organisation einzugehen.

Statt einer Mitgliedschaft in der Europäischen Union ersuchte die neue Regierung eine Partnerschaft, welche die Europäische Kommission jedoch ablehnte.

Doch nicht nur Malta verzeichnete einige Veränderungen, auch die Europäische Union hatte sich in der Zwischenzeit weiterentwickelt. Auch die Standards, die für den Beitritt erfüllt sein mussten, hatten sich geändert.

Hierbei wurde überprüft und evaluiert, wie kompetent sie dabei waren, das EU-Recht in ihr eigenes zu implementieren. Nach der Wiederherstellung der Bewerbung ersuchte Malta die Kommission um eine Aktualisierung der veröffentlichten Opinion.

Wichtigster Bestandteil dieses Reports war die Empfehlung, den Screening-Prozess von Malta zu starten, damit die eigentlichen Verhandlungen um den Beitritt beginnen konnten.

Nachdem dieser Prozess im Zeitraum Mai bis Januar stattgefunden hatte, konnten im Februar die Verhandlungen aufgenommen werden. Im September des gleichen Jahres veröffentlichte die maltesische Regierung ihre erste Version des National Programme of Adaption of the Acquis, welches als Richtlinie zur Überprüfung des legislativen und administrativen Systems diente.

Malta wurde nach der Entscheidung auf dem EU -Gipfeltreffen am Mai mit acht mittel- und osteuropäischen Staaten sowie Zypern in die Europäische Union aufgenommen.

Trotzdem konnte Malta seinen Neutralitätsstatus, der seit in der Verfassung festgelegt ist, erhalten, da er auch im Beitrittsvertrag festgehalten wurde.

Doch vor der Aufnahme führten die Malteser am 8. März ein Referendum durch. Die Wahlbeteiligung bei den Malta hat Luxemburg als kleinstes EU-Land abgelöst.

In das Europäische Parlament kann Malta sechs Abgeordnete entsenden, die je nach dem Landeswahlergebnis aus der Regierungs- und der Oppositionspartei kommen.

Die Vorbereitung auf diese anspruchsvolle Aufgabe erfolgte über ein gemeinsames Arbeitsprogramm in einer Trio-Präsidentschaft mit den Niederlanden und der Slowakei, die den Vorsitz führten.

Kritisiert wird von den Abgeordneten der anderen EU-Staaten vor allen Dingen der Verkauf der maltesischen Staatsbürgerschaft an wohlhabende Ausländer und damit automatisch auch der freie Zugang zum übrigen Schengen-Raum.

Gemeinsam mit Zypern, das ein ähnliches Geschäft betreibt, war es bis zum Zeitpunkt des Berichts etwa Personen ermöglicht worden, sich über gekaufte Staatsbürgerschaften legal Zugang zur Europäischen Union zu verschaffen.

Maltas Regierung gehe zudem nur unzureichend gegen Geldwäsche vor, darunter auch solche Mittel, die potentielle Kriminelle ins Land bringen.

Auch zählt Malta zu den Staaten der EU, die bei der Steuervermeidung helfen und gelegentlich als Steueroase bezeichnet werden. Die Einreise nach Malta ist mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis möglich.

Kinderausweise sofern sie mit einem Foto versehen sind werden anerkannt. Vorläufige Reisepässe und Personalausweise werden nicht immer akzeptiert.

Der Eintrag eines Kindes in den Reisepass eines Elternteils ist seit für die Einreise nicht mehr gültig. Malta ist seit dem Ausländer, die über ein Schengenvisum bzw.

Im Jahr lebten in Malta etwa Die meisten dieser Flüchtlinge haben nicht den Status von Asyl-Berechtigten, sondern werden aus humanitären Gründen Bürgerkrieg u.

Wegen der Weigerung, Schiffen mit aus Seenot geretteten Flüchtlingen die Einfahrt in seine Häfen zu gestatten sowie wegen der Lebensbedingungen in den vom maltesischen Militär verwalteten [76] Internierungslagern , in denen Asylbewerber teilweise bis zu 18 Monate festgehalten werden, sieht sich Malta zunehmend der Kritik von Menschenrechtsorganisationen und des Europäischen Parlaments [76] ausgesetzt Stand um Durch Maltas Mitgliedschaft im Commonwealth of Nations , dem Staatenbund ehemaliger zumeist britischer Kolonien , haben Malteser in manchen dieser Länder, was Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen anbelangt, einen privilegierten Status im Vergleich zu anderen EU-Bürgern.

Daneben existiert der Maritime Squadron, der den Schutz der territorialen Gewässer zur Aufgabe hat und sieben Patrouillenboote betreibt.

Seit dem März besteht ein Vertrag mit Italien, der den Schutz der maltesischen Neutralität garantiert. Zu diesem Zweck gibt es in Pembroke auf Malta ein italienisches Truppenkontingent.

Malta unterhält mit mehr als Ländern diplomatische Beziehungen und tauscht Botschafter aus. Deutschland und Malta haben konkrete Beziehungen vereinbart, kurz nach der Unabhängigkeit Maltas.

Die Verfassung ist die höchste staatliche Rechtsquelle. Die Gesetzgebungsbefugnis kann aber auch anderen Stellen übertragen werden, beispielsweise Ministerien, Behörden oder Körperschaften des öffentlichen Rechts.

Alle Gesetze werden in der Regierungszeitung veröffentlicht. Das in den verschiedenen Rechtsakten festgeschriebene Recht wird von den Mitgliedern der Gerichte ausgelegt.

In den Gemeinden und Städten praktizieren rund Privatanwälte. In Valletta befindet sich der Hauptsitz der Gefängnis- und Bewährungsverwaltung Prison and Probation Administration Headquarters , in welcher alle aktuellen Gerichtsurteile gesammelt und aufbereitet bzw.

Er untersteht dem Ministerium für Innere Angelegenheiten. Seit wird Malta in 68 Gemeinden gegliedert:. Die Gemeinden werden für statistische Zwecke zu sechs Distrikten zusammengefasst und diese wiederum zu drei Regionen.

Daneben gibt es kleine Branchen-Gewerkschaften. Bis bestand in Malta keine Schulpflicht. Diese wurde erst nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges für Grundschulen eingeführt.

Lebensjahres vorgeschrieben. Staatliche Schulen sind gebührenfrei , es existieren jedoch parallel auch kirchliche Bildungseinrichtungen und Privatschulen, wie das St.

Die Hochschulausbildung wird dabei weitgehend staatlich finanziert, der Anteil der öffentlichen Ausgaben liegt bei ca.

Malta belegte damit nach Belgien, Frankreich und Italien zusammen mit den Niederlanden den vierten Platz innerhalb der Europäischen Union.

Das mehrstufige maltesische Schulsystem untersteht dem Bildungsministerium. Mit diesen Klausuren endet die offizielle Schulpflicht, die Schüler können allerdings entscheiden, ob sie ihre schulische Ausbildung noch ausbauen und intensivieren wollen.

Am Ende der Oberstufe steht das Examen zur Hochschulreife. Abhängig von dessen Ergebnis erhalten die Absolventen entweder ihr Abschlusszeugnis oder eine Aufnahmebescheinigung der Universität Malta in Msida , der höchsten Bildungseinrichtung auf dem Archipel.

Dabei wird berücksichtigt, dass Maltesisch die Muttersprache ist, die in der Regel alle Schüler sprechen, während Englisch wie eine Fremdsprache hinzugelernt werden muss.

Beide Sprachen sind Pflichtfächer für die Schüler und werden gleichberechtigt behandelt. Die Studenten kommunizieren mit ihren Dozenten jedoch auch auf Maltesisch.

In der Sekundarschule wählen die Schüler eine weitere Sprache. Ferner angeboten werden Deutsch , Russisch , Spanisch und Arabisch. Das mitte-rechts orientierte Blatt erscheint seit [93] und ist somit die traditionsreichste Zeitung des Landes und hat mit einer Auflage von Bis erschien The Times of Malta als wöchentliche Auflage, danach täglich.

Eine weitere wichtige Tageszeitung ist The Malta Independent. Seit wird jeweils mittwochs und sonntags die liberale Malta Today im Tabloid-Format publiziert.

Die auflagenstärkste Boulevardzeitung ist The People. Der Zweisprachigkeit Maltas ist es geschuldet, dass etwa die Hälfte der Zeitungen auf Englisch und die Hälfte auf Maltesisch erscheint.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche maltesischsprachige Wochenblätter und Partei-, Kirchen- und Gewerkschaftszeitungen. Die Zeitungen finanzieren sich vorwiegend aus Anzeigen und Subventionen.

Hörfunk und Fernsehen sind die wichtigsten Informationsquellen der Bevölkerung Maltas. Letzteres ist mit einem geringen Wortanteil und modernen Musikprogrammen besonders bei der jungen Bevölkerung, aber auch bei ausländischen Touristen beliebt.

Insgesamt existieren 14 landesweite Radioprogramme sowie 19 Regionalsender auf Malta und elf Regionalsender auf Gozo.

Von bis betrieb die Deutsche Welle die Relaisstation Cyclops. Die Mehrzahl der Sender ist staatlich finanziert. One Television, produziert von der One Productions Ltd.

Die Smash Communications Ltd. Smash Television ist hingegen ein privates Unternehmen. Die staatliche Broadcasting Authority überwacht alle Fernsehstationen und stellt neben der Einhaltung von Legalitäts- und Lizenzverpflichtungen auch die Einhaltung des Objektivitätsprinzips in der politischen Berichterstattung sicher.

Ferner prüft sie die lokalen Sender dahingehend, dass sie sowohl öffentliche, private wie auch kommunale Sendungen ausstrahlen und so ein weitgespanntes, vielfältiges Programm anbieten, das alle Interessen abdeckt.

Der Empfang der Fernsehprogramme ist sowohl über Kabel als auch terrestrisch möglich. Im Februar nutzten Ein noch kleiner, aber stetig steigender Prozentsatz der Bevölkerung verwendet Parabolantennen , um auch andere europäische Fernsehprogramme, wie die britische BBC oder die italienische RAI zu empfangen.

Sie war für ihre investigative Arbeit bekannt. Maltas Wirtschaft gestaltet sich im Vergleich zu den anderen im Jahr der EU neu beigetretenen Mitgliedstaaten relativ positiv.

Die zwei traditionellen Wirtschaftszweige sind Landwirtschaft und Fischerei. Dabei wird die Landwirtschaft hauptsächlich auf Gozo betrieben.

Seit hat sich die Zahl der Touristen etwa verzehnfacht, es sind über eine Million Touristen jährlich, die vor allem die Strände, die historischen Städte und die Felsenlandschaft besuchen, dazu kommen noch einmal etwa eine Million von Kreuzfahrttouristen.

Dieser Bereich des Tourismus wird staatlich beaufsichtigt und gefördert. Die Bekleidungs- und Textilindustrie sind weitere wichtige Wirtschaftszweige.

Das Land besitzt Kalksteinvorkommen, die bedeutsam für Maltas Baubranche sind. Europäische Unternehmen werden seit den er Jahren mit Steuervorteilen gelockt.

So produzieren etwa 55 deutsche Unternehmen für den Export, unter anderem Playmobil und Lloyd-Schuhe. Die Höchstspannungsebene hat kV und weist — nur — 87 km Erdkabel auf.

Auf der nächsten Spannungsebene 33 kV gibt es — auch — 13 km Unterseekabel. Das Kabel weist 3 Kupferleiter auf und enthält 2 Faseroptikbündel mit je 36 Leitungen.

Der Staatshaushalt umfasste Ausgaben von umgerechnet 3,4 Mrd. US-Dollar gegenüber jeweils geschätzt. Insgesamt 15 Prozent der Beschäftigten arbeiten in der Industrie.

Die deutsche Firma Playmobil befindet sich seit auf der Insel und gehört zu den wichtigsten Investoren in der verarbeitenden Industrie.

Im Wesentlichen besteht der Maschinenbau aus einigen kleinen Produktionsbetrieben, die vor allem Komponenten für Maschinen und Ausrüstung für den Export herstellen.

Die Herstellung von Elektrotechnik gehört zu den wichtigsten Industriezweigen auf Malta. Er ist der wichtigste private Arbeitgeber und hat einen hohen Anteil am maltesischen Export.

Dieses aus Dubai finanzierte Projekt soll die Attraktivität Maltas als Industriestandort weiter erhöhen und neue Impulse verleihen.

Rund Mitarbeiter sind beschäftigt, die alle von der Lufthansa ausgebildet worden sind. Die maritime Industrie wird repräsentiert durch den Malta Freeport, der aufgrund der zunehmenden Privatisierung zu der Top-Liga der Umschlagsplätze gehört.

Mit seiner zentralen Lage am Mittelmeer ist Malta ein wichtiges Lager- und Distributionszentrum, das von Logistikunternehmen dank seiner Vorteile der Lieferkette und Effizienz, sowie der geographischen Nähe zu den afrikanischen und europäischen Märkten genutzt wird.

Der Markt der Kfz -Industrie ist durch die geringe Einwohnerzahl beschränkt. Das Land hat sich als Testmarkt positioniert.

Das Netz von Ladestationen für Elektroautos wird ausgebaut, seit subventioniert die Regierung den Kauf von Elektroautos. Die nachhaltige Mobilität trägt zudem in dicht besiedelten Gebieten dazu bei, die Lärmbelästigung und Luftverschmutzung zu reduzieren.

Ein kleinerer Industriezweig auf Malta, der in den letzten Jahren besonders durch Maltas Patentgesetze sowie Steuervergünstigungen gewachsen ist, ist die chemische Industrie.

Die Bauwirtschaft hat in Malta eine geringe Beachtung. So werden neue Luxushotels errichtet und das Potential für Renovierungen und Modernisierungen von Altbauten und historischen Gebäuden besteht.

Vorteile Maltas sind für ausländische Unternehmer die angemessenen Lohnkosten, die Unterstützung beim Erwerb bzw. Bau von Fabrikgebäuden, sowie die gute Zusammenarbeit mit den lokalen Zulieferern.

Daher ist die Insel vor allem für Klein- und Mittelunternehmen interessant da es zu einem Steuervorteile und gezielte Anreize für Mittelständler und zum anderen Kredit und Investitionsprogramme gibt.

Alle Waren, die in Malta produziert werden, werden exportiert. Durch eine sog. Dabei werden durch spezielle Vorgehensweisen die Gewinne in Form von Dividenden oder Boni an die Aktionäre ausgezahlt und im späteren Verlauf die gezahlten Steuern durch die maltesische Regierung dem Unternehmen erstattet.

Zu erwähnen bleibt, dass es weitere Möglichkeiten gibt die Steuerzahlungen zu reduzieren, teilweise werden effektiv keine Steuern gezahlt und der Steuersatz liegt demnach bei Null Prozent.

Zu den populärsten Verfahren gehören die sog. Malta ist ein wichtiger Bestandteil des internationalen Tourismus und im Sommer eine der Hauptdestinationen für europäische Touristen im Mittelmeerraum.

Für Maltas Wirtschaft ist der Tourismus ein entscheidender Zweig. Die hohe Auslastung kommt dadurch zustande, dass die Tourismuspolitik Maltas Alternativen zum bestehenden Tourismusangebot im Mittelmeerraum schafft.

Neben Badeurlaubern kommen viele Kultur- und Stadttouristen auf die Insel, wodurch Malta eine schwächere Saisonalität als andere Mittelmeerinseln aufweist.

Von November bis Februar sinken die Besucherzahlen nie unter In der Hauptsaison kommen überwiegend Bade- und Strandurlauber, während in den Wintermonaten wetterunabhängige Tourismusformen, wie Kultur- und Bildungstourismus zum Tragen kommen.

Pauschalreisen nach Malta sind in der Regel teurer als vergleichbare Reisen nach Spanien oder Griechenland, daher gibt es auf Malta nicht viele gering verdienende Touristen.

Etwa sieben Kilometer südlich von Valletta liegt der internationale Flughafen Luqa. Durch die zentrale Lage kann von jedem Punkt Maltas der Flughafen innerhalb von 30—40 Minuten erreicht werden.

Auf Comino gibt es nur ein einziges Hotel der Mittelklasse. Auch auf Gozo gibt es nur einige kleinere Hotelanlagen, Restaurants oder Gaststätten.

Hier verteilen sich die wenigen Betriebe über die ganze Insel. Gozo steht für das traditionelle ländliche Malta und wird deshalb und aufgrund der hohen Lebensqualität von den Einwohnern und der Regierung vor allem zu einem Ziel für sanften Tourismus entwickelt.

Malta hat keine besondere historische Tradition im europäischen Tourismus. Überlegungen, den organisierten Tourismus zu fördern, begannen erst in den er Jahren.

Zu der Zeit war Malta von den Briten besetzt, somit kümmerte sich die koloniale Verwaltung um die Vorhaben, die den Tourismus betrafen.

Unter anderem wurden St. Bis stiegen die Besucherzahlen auf Aufgrund zunehmender Konkurrenz im südlichen Mittelmeer, z.

Es wurden offizielle Tourismuszonen festgelegt, Strandhotels gebaut, Öffnungszeiten von Museen liberalisiert und die touristische Infrastruktur wurde dem europäischen Niveau angeglichen.

Über Das führte dazu, dass sich auf die Steigerung der Qualität im Hotelsektor konzentriert wurde, wodurch Ende der er Jahre eine Stabilisierung im Tourismusmarkt erreicht werden konnte.

Die Besucherzahlen stiegen bis auf fast Der Anteil der britischen Touristen nahm auf ca. Die Abhängigkeit vom britischen Markt wurde also gemindert, aber nicht vollständig beseitigt.

Während der er Jahre hat sich Malta zu einer sehr bedeutenden Tourismusdestination entwickelt. Ökotourismus ist eine verantwortungsvolle Form des Reisens in naturnahe Gebiete, die zum Schutz der Umwelt und zum Wohlergehen der ansässigen Bevölkerung beiträgt.

Das Ministerium für Tourismus versucht seitdem den Tourismus zu fördern, ohne dadurch Gefahren für die Umwelt entstehen zu lassen.

Die Kriterien, die Tourismusbetriebe für dieses Zertifikat erfüllen müssen, sind die Einführung besserer Abfallsysteme, die Reduktion von Energie und Wasserverbrauch, bessere Luftqualität und das Vorhandensein von Grünflächen.

Andererseits hat der Tourismus auch positiven Einfluss auf die Umwelt Maltas, da in Tourismusregionen verstärkt auf das Müllproblem geachtet wird.

Insgesamt ist Malta sehr stark abhängig von den vielen Massentouristen und Ökotourismus ist auf der Hauptinsel kaum verbreitet.

Gozo besitzt nur Die Regierungsorganisation EcoGozo versucht den Aspekt der Nachhaltigkeit in alle Lebensbereiche auf Gozo zu etablieren und es wird ein Image geschaffen, dass verstärkt auf den ökologischen Aspekt abzielt.

Auf Gozo können beispielsweise die Xwejni Salt Pants besichtigt werden, wo Salz direkt aus dem Meerwasser gewonnen wird. Auf Gozo ist also Potenzial für die Etablierung des Ökotourismus gegeben, während Malta aufgrund der langen touristischen Tradition sehr stark auf Massentouristen ausgelegt ist.

Die Landwirtschaft stellt trotz volkswirtschaftlich geringer Rolle einen wichtigen Wirtschaftszweig auf Malta dar. Im Jahr lag der Anteil noch bei 2,89 Prozent.

Aufgrund des geringen Niederschlages werden die meisten landwirtschaftlichen Flächen nur während der Regenmonate im Winter bewirtschaftet.

Die Zunahme der Betriebe hat zwei Faktoren als Ursache. Zum einen gab es eine systematische Aktualisierung der Register, bei der alle maltesischen Farmen geprüft wurden und zum anderen wird das Land bei der Vererbung geteilt.

Dabei ist feststellbar, dass sich in fast allen anderen EU-Mitgliedsstaaten eine entgegengesetzte Tendenz abzeichnet. Schweine, Rinder und Geflügel sind die wichtigsten Nutztiere auf Malta.

Sie machen zusammen 92 Prozent des Bestandes aus. Im Zeitraum von bis sank der Viehbestand um 12,3 Prozent, auch die Anzahl der Betriebe mit Viehhaltung nahm ab.

Der Fischfang auf Malta ist eine alte Tradition, besitzt jedoch nur eine geringe Bedeutung, da die Fischvorkommen nicht besonders ausgeprägt sind.

Der Grund dafür sind fehlende Flüsse, welche normalerweise die Küsten mit wichtigen Nährstoffen wie Plankton versorgen würden. Auf den maltesischen Inseln sind im Verhältnis zu anderen Ländern nur wenige Rohstoffe zu finden.

In den Hoheitsgewässern Maltas gibt es einige Erdgas - und Erdöl -Lagerstätten, welche aber nur zu einem geringen Teil ausgeschöpft werden.

Eine effektivere Förderung mit mehr Potenzial wurde in den er Jahren entwickelt. Weitere nennenswerte Rohstoffe Maltas sind der Globigerinenkalk.

Dieser ist einer der wenigen natürlichen Rohstoffe des Inselstaates und wird hauptsächlich auf der Insel Gozo abgebaut.

So werden wie bereits in früheren Jahren Geschäftshäuser, Wohngebäude oder Kirchen aus diesem Material errichtet, auch für das Anlegen von Bürgersteigen wird er eingesetzt.

Andere auf Malta vorkommende natürliche Rohstoffe sind Sedimente wie vor allem der blaue Ton und der obere Grünsand. Da die Menschen bereits zu neolithischer Zeit mit der Entwaldung Maltas begonnen hatten, gibt es kaum Wälder auf der Insel und somit auch kein Holz.

Aus diesem Grund wurden künstlich angelegte Waldflächen erschaffen, die jedoch im Wesentlichen als Erholungsgebiete dienen.

Ein weiterer, eher untergeordneter Rohstoff Maltas ist das in Salzpfannen traditionell hergestellte Meersalz.

Malta ist dazu verpflichtet, die Einhaltung der in den verschiedenen Verträgen enthaltenen Vorschriften durch die unter seiner Flagge fahrenden Schiffe zu überwachen und zu kontrollieren.

Malta hat , wie die meisten Mittelmeerländer, das Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen SRÜ unterzeichnet und ratifiziert, welches Grundsätze und Vorschriften für die Erhaltung und Bewirtschaftung der lebenden Ressourcen der hohen See enthält.

Zudem ist Malta im Jahr dem Fischereiabkommen SFS beigetreten, welches die Länder rechtlich bindend dazu verpflichtet, die Fischbestände zu erhalten und nachhaltig zu bewirtschaften sowie Streitigkeiten über die Hochseefischerei friedlich beizulegen.

Darüber hinaus gibt es auch Kraken und andere Tintenfische. In den Jahren bis erschien die maltesische Enzyklopädie Kullana Kulturali.

In der Hauptstadt stehen das Teatru Manoel , das St. Auf den beiden bewohnten Inseln gibt es entsprechend einer Zusammenstellung im Internet sechs Mulitplexkinos und einige Kinosäle in anderen Gebäuden.

Weitere bemerkenswerte Kirchengebäude sind die St.

Die meisten dieser Flüchtlinge haben nicht den Status von Asyl-Berechtigten, sondern werden aus humanitären Gründen Bürgerkrieg u.

Wegen der Weigerung, Schiffen mit aus Seenot geretteten Flüchtlingen die Einfahrt in seine Häfen zu gestatten sowie wegen der Lebensbedingungen in den vom maltesischen Militär verwalteten [76] Internierungslagern , in denen Asylbewerber teilweise bis zu 18 Monate festgehalten werden, sieht sich Malta zunehmend der Kritik von Menschenrechtsorganisationen und des Europäischen Parlaments [76] ausgesetzt Stand um Durch Maltas Mitgliedschaft im Commonwealth of Nations , dem Staatenbund ehemaliger zumeist britischer Kolonien , haben Malteser in manchen dieser Länder, was Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen anbelangt, einen privilegierten Status im Vergleich zu anderen EU-Bürgern.

Daneben existiert der Maritime Squadron, der den Schutz der territorialen Gewässer zur Aufgabe hat und sieben Patrouillenboote betreibt.

Seit dem März besteht ein Vertrag mit Italien, der den Schutz der maltesischen Neutralität garantiert. Zu diesem Zweck gibt es in Pembroke auf Malta ein italienisches Truppenkontingent.

Malta unterhält mit mehr als Ländern diplomatische Beziehungen und tauscht Botschafter aus. Deutschland und Malta haben konkrete Beziehungen vereinbart, kurz nach der Unabhängigkeit Maltas.

Die Verfassung ist die höchste staatliche Rechtsquelle. Die Gesetzgebungsbefugnis kann aber auch anderen Stellen übertragen werden, beispielsweise Ministerien, Behörden oder Körperschaften des öffentlichen Rechts.

Alle Gesetze werden in der Regierungszeitung veröffentlicht. Das in den verschiedenen Rechtsakten festgeschriebene Recht wird von den Mitgliedern der Gerichte ausgelegt.

In den Gemeinden und Städten praktizieren rund Privatanwälte. In Valletta befindet sich der Hauptsitz der Gefängnis- und Bewährungsverwaltung Prison and Probation Administration Headquarters , in welcher alle aktuellen Gerichtsurteile gesammelt und aufbereitet bzw.

Er untersteht dem Ministerium für Innere Angelegenheiten. Seit wird Malta in 68 Gemeinden gegliedert:. Die Gemeinden werden für statistische Zwecke zu sechs Distrikten zusammengefasst und diese wiederum zu drei Regionen.

Daneben gibt es kleine Branchen-Gewerkschaften. Bis bestand in Malta keine Schulpflicht. Diese wurde erst nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges für Grundschulen eingeführt.

Lebensjahres vorgeschrieben. Staatliche Schulen sind gebührenfrei , es existieren jedoch parallel auch kirchliche Bildungseinrichtungen und Privatschulen, wie das St.

Die Hochschulausbildung wird dabei weitgehend staatlich finanziert, der Anteil der öffentlichen Ausgaben liegt bei ca. Malta belegte damit nach Belgien, Frankreich und Italien zusammen mit den Niederlanden den vierten Platz innerhalb der Europäischen Union.

Das mehrstufige maltesische Schulsystem untersteht dem Bildungsministerium. Mit diesen Klausuren endet die offizielle Schulpflicht, die Schüler können allerdings entscheiden, ob sie ihre schulische Ausbildung noch ausbauen und intensivieren wollen.

Am Ende der Oberstufe steht das Examen zur Hochschulreife. Abhängig von dessen Ergebnis erhalten die Absolventen entweder ihr Abschlusszeugnis oder eine Aufnahmebescheinigung der Universität Malta in Msida , der höchsten Bildungseinrichtung auf dem Archipel.

Dabei wird berücksichtigt, dass Maltesisch die Muttersprache ist, die in der Regel alle Schüler sprechen, während Englisch wie eine Fremdsprache hinzugelernt werden muss.

Beide Sprachen sind Pflichtfächer für die Schüler und werden gleichberechtigt behandelt. Die Studenten kommunizieren mit ihren Dozenten jedoch auch auf Maltesisch.

In der Sekundarschule wählen die Schüler eine weitere Sprache. Ferner angeboten werden Deutsch , Russisch , Spanisch und Arabisch.

Das mitte-rechts orientierte Blatt erscheint seit [93] und ist somit die traditionsreichste Zeitung des Landes und hat mit einer Auflage von Bis erschien The Times of Malta als wöchentliche Auflage, danach täglich.

Eine weitere wichtige Tageszeitung ist The Malta Independent. Seit wird jeweils mittwochs und sonntags die liberale Malta Today im Tabloid-Format publiziert.

Die auflagenstärkste Boulevardzeitung ist The People. Der Zweisprachigkeit Maltas ist es geschuldet, dass etwa die Hälfte der Zeitungen auf Englisch und die Hälfte auf Maltesisch erscheint.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche maltesischsprachige Wochenblätter und Partei-, Kirchen- und Gewerkschaftszeitungen. Die Zeitungen finanzieren sich vorwiegend aus Anzeigen und Subventionen.

Hörfunk und Fernsehen sind die wichtigsten Informationsquellen der Bevölkerung Maltas. Letzteres ist mit einem geringen Wortanteil und modernen Musikprogrammen besonders bei der jungen Bevölkerung, aber auch bei ausländischen Touristen beliebt.

Insgesamt existieren 14 landesweite Radioprogramme sowie 19 Regionalsender auf Malta und elf Regionalsender auf Gozo. Von bis betrieb die Deutsche Welle die Relaisstation Cyclops.

Die Mehrzahl der Sender ist staatlich finanziert. One Television, produziert von der One Productions Ltd. Die Smash Communications Ltd.

Smash Television ist hingegen ein privates Unternehmen. Die staatliche Broadcasting Authority überwacht alle Fernsehstationen und stellt neben der Einhaltung von Legalitäts- und Lizenzverpflichtungen auch die Einhaltung des Objektivitätsprinzips in der politischen Berichterstattung sicher.

Ferner prüft sie die lokalen Sender dahingehend, dass sie sowohl öffentliche, private wie auch kommunale Sendungen ausstrahlen und so ein weitgespanntes, vielfältiges Programm anbieten, das alle Interessen abdeckt.

Der Empfang der Fernsehprogramme ist sowohl über Kabel als auch terrestrisch möglich. Im Februar nutzten Ein noch kleiner, aber stetig steigender Prozentsatz der Bevölkerung verwendet Parabolantennen , um auch andere europäische Fernsehprogramme, wie die britische BBC oder die italienische RAI zu empfangen.

Sie war für ihre investigative Arbeit bekannt. Maltas Wirtschaft gestaltet sich im Vergleich zu den anderen im Jahr der EU neu beigetretenen Mitgliedstaaten relativ positiv.

Die zwei traditionellen Wirtschaftszweige sind Landwirtschaft und Fischerei. Dabei wird die Landwirtschaft hauptsächlich auf Gozo betrieben.

Seit hat sich die Zahl der Touristen etwa verzehnfacht, es sind über eine Million Touristen jährlich, die vor allem die Strände, die historischen Städte und die Felsenlandschaft besuchen, dazu kommen noch einmal etwa eine Million von Kreuzfahrttouristen.

Dieser Bereich des Tourismus wird staatlich beaufsichtigt und gefördert. Die Bekleidungs- und Textilindustrie sind weitere wichtige Wirtschaftszweige.

Das Land besitzt Kalksteinvorkommen, die bedeutsam für Maltas Baubranche sind. Europäische Unternehmen werden seit den er Jahren mit Steuervorteilen gelockt.

So produzieren etwa 55 deutsche Unternehmen für den Export, unter anderem Playmobil und Lloyd-Schuhe.

Die Höchstspannungsebene hat kV und weist — nur — 87 km Erdkabel auf. Auf der nächsten Spannungsebene 33 kV gibt es — auch — 13 km Unterseekabel.

Das Kabel weist 3 Kupferleiter auf und enthält 2 Faseroptikbündel mit je 36 Leitungen. Der Staatshaushalt umfasste Ausgaben von umgerechnet 3,4 Mrd.

US-Dollar gegenüber jeweils geschätzt. Insgesamt 15 Prozent der Beschäftigten arbeiten in der Industrie. Die deutsche Firma Playmobil befindet sich seit auf der Insel und gehört zu den wichtigsten Investoren in der verarbeitenden Industrie.

Im Wesentlichen besteht der Maschinenbau aus einigen kleinen Produktionsbetrieben, die vor allem Komponenten für Maschinen und Ausrüstung für den Export herstellen.

Die Herstellung von Elektrotechnik gehört zu den wichtigsten Industriezweigen auf Malta. Er ist der wichtigste private Arbeitgeber und hat einen hohen Anteil am maltesischen Export.

Dieses aus Dubai finanzierte Projekt soll die Attraktivität Maltas als Industriestandort weiter erhöhen und neue Impulse verleihen.

Rund Mitarbeiter sind beschäftigt, die alle von der Lufthansa ausgebildet worden sind. Die maritime Industrie wird repräsentiert durch den Malta Freeport, der aufgrund der zunehmenden Privatisierung zu der Top-Liga der Umschlagsplätze gehört.

Mit seiner zentralen Lage am Mittelmeer ist Malta ein wichtiges Lager- und Distributionszentrum, das von Logistikunternehmen dank seiner Vorteile der Lieferkette und Effizienz, sowie der geographischen Nähe zu den afrikanischen und europäischen Märkten genutzt wird.

Der Markt der Kfz -Industrie ist durch die geringe Einwohnerzahl beschränkt. Das Land hat sich als Testmarkt positioniert.

Das Netz von Ladestationen für Elektroautos wird ausgebaut, seit subventioniert die Regierung den Kauf von Elektroautos.

Die nachhaltige Mobilität trägt zudem in dicht besiedelten Gebieten dazu bei, die Lärmbelästigung und Luftverschmutzung zu reduzieren.

Ein kleinerer Industriezweig auf Malta, der in den letzten Jahren besonders durch Maltas Patentgesetze sowie Steuervergünstigungen gewachsen ist, ist die chemische Industrie.

Die Bauwirtschaft hat in Malta eine geringe Beachtung. So werden neue Luxushotels errichtet und das Potential für Renovierungen und Modernisierungen von Altbauten und historischen Gebäuden besteht.

Vorteile Maltas sind für ausländische Unternehmer die angemessenen Lohnkosten, die Unterstützung beim Erwerb bzw. Bau von Fabrikgebäuden, sowie die gute Zusammenarbeit mit den lokalen Zulieferern.

Daher ist die Insel vor allem für Klein- und Mittelunternehmen interessant da es zu einem Steuervorteile und gezielte Anreize für Mittelständler und zum anderen Kredit und Investitionsprogramme gibt.

Alle Waren, die in Malta produziert werden, werden exportiert. Durch eine sog. Dabei werden durch spezielle Vorgehensweisen die Gewinne in Form von Dividenden oder Boni an die Aktionäre ausgezahlt und im späteren Verlauf die gezahlten Steuern durch die maltesische Regierung dem Unternehmen erstattet.

Zu erwähnen bleibt, dass es weitere Möglichkeiten gibt die Steuerzahlungen zu reduzieren, teilweise werden effektiv keine Steuern gezahlt und der Steuersatz liegt demnach bei Null Prozent.

Zu den populärsten Verfahren gehören die sog. Malta ist ein wichtiger Bestandteil des internationalen Tourismus und im Sommer eine der Hauptdestinationen für europäische Touristen im Mittelmeerraum.

Für Maltas Wirtschaft ist der Tourismus ein entscheidender Zweig. Die hohe Auslastung kommt dadurch zustande, dass die Tourismuspolitik Maltas Alternativen zum bestehenden Tourismusangebot im Mittelmeerraum schafft.

Neben Badeurlaubern kommen viele Kultur- und Stadttouristen auf die Insel, wodurch Malta eine schwächere Saisonalität als andere Mittelmeerinseln aufweist.

Von November bis Februar sinken die Besucherzahlen nie unter In der Hauptsaison kommen überwiegend Bade- und Strandurlauber, während in den Wintermonaten wetterunabhängige Tourismusformen, wie Kultur- und Bildungstourismus zum Tragen kommen.

Pauschalreisen nach Malta sind in der Regel teurer als vergleichbare Reisen nach Spanien oder Griechenland, daher gibt es auf Malta nicht viele gering verdienende Touristen.

Etwa sieben Kilometer südlich von Valletta liegt der internationale Flughafen Luqa. Durch die zentrale Lage kann von jedem Punkt Maltas der Flughafen innerhalb von 30—40 Minuten erreicht werden.

Auf Comino gibt es nur ein einziges Hotel der Mittelklasse. Auch auf Gozo gibt es nur einige kleinere Hotelanlagen, Restaurants oder Gaststätten.

Hier verteilen sich die wenigen Betriebe über die ganze Insel. Gozo steht für das traditionelle ländliche Malta und wird deshalb und aufgrund der hohen Lebensqualität von den Einwohnern und der Regierung vor allem zu einem Ziel für sanften Tourismus entwickelt.

Malta hat keine besondere historische Tradition im europäischen Tourismus. Überlegungen, den organisierten Tourismus zu fördern, begannen erst in den er Jahren.

Zu der Zeit war Malta von den Briten besetzt, somit kümmerte sich die koloniale Verwaltung um die Vorhaben, die den Tourismus betrafen.

Unter anderem wurden St. Bis stiegen die Besucherzahlen auf Aufgrund zunehmender Konkurrenz im südlichen Mittelmeer, z.

Es wurden offizielle Tourismuszonen festgelegt, Strandhotels gebaut, Öffnungszeiten von Museen liberalisiert und die touristische Infrastruktur wurde dem europäischen Niveau angeglichen.

Über Das führte dazu, dass sich auf die Steigerung der Qualität im Hotelsektor konzentriert wurde, wodurch Ende der er Jahre eine Stabilisierung im Tourismusmarkt erreicht werden konnte.

Die Besucherzahlen stiegen bis auf fast Der Anteil der britischen Touristen nahm auf ca. Die Abhängigkeit vom britischen Markt wurde also gemindert, aber nicht vollständig beseitigt.

Während der er Jahre hat sich Malta zu einer sehr bedeutenden Tourismusdestination entwickelt. Ökotourismus ist eine verantwortungsvolle Form des Reisens in naturnahe Gebiete, die zum Schutz der Umwelt und zum Wohlergehen der ansässigen Bevölkerung beiträgt.

Das Ministerium für Tourismus versucht seitdem den Tourismus zu fördern, ohne dadurch Gefahren für die Umwelt entstehen zu lassen.

Die Kriterien, die Tourismusbetriebe für dieses Zertifikat erfüllen müssen, sind die Einführung besserer Abfallsysteme, die Reduktion von Energie und Wasserverbrauch, bessere Luftqualität und das Vorhandensein von Grünflächen.

Andererseits hat der Tourismus auch positiven Einfluss auf die Umwelt Maltas, da in Tourismusregionen verstärkt auf das Müllproblem geachtet wird. Insgesamt ist Malta sehr stark abhängig von den vielen Massentouristen und Ökotourismus ist auf der Hauptinsel kaum verbreitet.

Gozo besitzt nur Die Regierungsorganisation EcoGozo versucht den Aspekt der Nachhaltigkeit in alle Lebensbereiche auf Gozo zu etablieren und es wird ein Image geschaffen, dass verstärkt auf den ökologischen Aspekt abzielt.

Auf Gozo können beispielsweise die Xwejni Salt Pants besichtigt werden, wo Salz direkt aus dem Meerwasser gewonnen wird.

Auf Gozo ist also Potenzial für die Etablierung des Ökotourismus gegeben, während Malta aufgrund der langen touristischen Tradition sehr stark auf Massentouristen ausgelegt ist.

Die Landwirtschaft stellt trotz volkswirtschaftlich geringer Rolle einen wichtigen Wirtschaftszweig auf Malta dar. Im Jahr lag der Anteil noch bei 2,89 Prozent.

Aufgrund des geringen Niederschlages werden die meisten landwirtschaftlichen Flächen nur während der Regenmonate im Winter bewirtschaftet.

Die Zunahme der Betriebe hat zwei Faktoren als Ursache. Zum einen gab es eine systematische Aktualisierung der Register, bei der alle maltesischen Farmen geprüft wurden und zum anderen wird das Land bei der Vererbung geteilt.

Dabei ist feststellbar, dass sich in fast allen anderen EU-Mitgliedsstaaten eine entgegengesetzte Tendenz abzeichnet. Schweine, Rinder und Geflügel sind die wichtigsten Nutztiere auf Malta.

Sie machen zusammen 92 Prozent des Bestandes aus. Im Zeitraum von bis sank der Viehbestand um 12,3 Prozent, auch die Anzahl der Betriebe mit Viehhaltung nahm ab.

Der Fischfang auf Malta ist eine alte Tradition, besitzt jedoch nur eine geringe Bedeutung, da die Fischvorkommen nicht besonders ausgeprägt sind.

Der Grund dafür sind fehlende Flüsse, welche normalerweise die Küsten mit wichtigen Nährstoffen wie Plankton versorgen würden. Auf den maltesischen Inseln sind im Verhältnis zu anderen Ländern nur wenige Rohstoffe zu finden.

In den Hoheitsgewässern Maltas gibt es einige Erdgas - und Erdöl -Lagerstätten, welche aber nur zu einem geringen Teil ausgeschöpft werden.

Eine effektivere Förderung mit mehr Potenzial wurde in den er Jahren entwickelt. Weitere nennenswerte Rohstoffe Maltas sind der Globigerinenkalk.

Dieser ist einer der wenigen natürlichen Rohstoffe des Inselstaates und wird hauptsächlich auf der Insel Gozo abgebaut.

So werden wie bereits in früheren Jahren Geschäftshäuser, Wohngebäude oder Kirchen aus diesem Material errichtet, auch für das Anlegen von Bürgersteigen wird er eingesetzt.

Andere auf Malta vorkommende natürliche Rohstoffe sind Sedimente wie vor allem der blaue Ton und der obere Grünsand.

Da die Menschen bereits zu neolithischer Zeit mit der Entwaldung Maltas begonnen hatten, gibt es kaum Wälder auf der Insel und somit auch kein Holz.

Aus diesem Grund wurden künstlich angelegte Waldflächen erschaffen, die jedoch im Wesentlichen als Erholungsgebiete dienen. Ein weiterer, eher untergeordneter Rohstoff Maltas ist das in Salzpfannen traditionell hergestellte Meersalz.

Malta ist dazu verpflichtet, die Einhaltung der in den verschiedenen Verträgen enthaltenen Vorschriften durch die unter seiner Flagge fahrenden Schiffe zu überwachen und zu kontrollieren.

Malta hat , wie die meisten Mittelmeerländer, das Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen SRÜ unterzeichnet und ratifiziert, welches Grundsätze und Vorschriften für die Erhaltung und Bewirtschaftung der lebenden Ressourcen der hohen See enthält.

Zudem ist Malta im Jahr dem Fischereiabkommen SFS beigetreten, welches die Länder rechtlich bindend dazu verpflichtet, die Fischbestände zu erhalten und nachhaltig zu bewirtschaften sowie Streitigkeiten über die Hochseefischerei friedlich beizulegen.

Darüber hinaus gibt es auch Kraken und andere Tintenfische. In den Jahren bis erschien die maltesische Enzyklopädie Kullana Kulturali.

In der Hauptstadt stehen das Teatru Manoel , das St. Auf den beiden bewohnten Inseln gibt es entsprechend einer Zusammenstellung im Internet sechs Mulitplexkinos und einige Kinosäle in anderen Gebäuden.

Weitere bemerkenswerte Kirchengebäude sind die St. Aus kulturtouristischer Sicht zu beachten ist, dass viele Kirchengebäude verschlossen bzw.

Daneben wurden sieben weitere Stätten nominiert , die bislang jedoch keine Berücksichtigung fanden, darunter die Militäranlagen und die alte Hauptstadt Mdina.

März wird der Tag der Freiheit gefeiert, am 1. Mai der Tag der Arbeit, am September der Tag der Unabhängigkeit und am Dezember der Tag der Republik.

Auch eine Landwirtschaftsmesse findet einmal jährlich statt. Darüber hinaus gibt es die folgenden Kulturveranstaltungen:.

Vor etwas mehr als Jahren war Maltas Filmindustrie hauptsächlich von seiner strategischen Position im Zentrum des Mittelmeers und seinem Status als Teil des Britischen Weltreichs beeinflusst.

Jahrhunderts bis hin zum Beirut der er Jahre. Für die Wirtschaft von Malta ist die Filmindustrie gleich aus zwei Perspektiven wichtig.

Zum einen ist die Filmindustrie ein wichtiger Teil für den schnell wachsenden Dienstleistungssektor, zum anderen trägt die Filmindustrie zum wichtigen Wirtschaftszweig des Tourismus bei.

So wird der Filmtourismus von Local Playern als Schlüssel-Untersektor anerkannt, um die lokale Entwicklung zu fördern und Malta als Tourismusziel zu bewerben.

Dabei ist jedoch zu beachten, dass erst 3,5 Prozent der Touristen angaben, unter anderem aufgrund der Sichtbarkeit im Fernsehen, Malta zu besuchen.

Der Umfang der Wirtschaftsleistung der Filmindustrie variiert hierbei je nach Auftragslage von Jahr zu Jahr teilweise stark.

So war ein Rekordjahr, es wurden mehr als Millionen Euro durch den Filmsektor in die maltesischen Wirtschaft investiert. Die Bauweise der Boote soll auf die Phönizier zurückgehen; das Auge sollte der Überlieferung zufolge die Fischer vor Gefahren schützen.

Zusätzlich tragen die Boote zumeist die Namen christlicher Heiliger. Die farbenfrohen Boote sind ein beliebtes Fotomotiv für Touristen; daher wird ihr Unterhalt von der Regierung bezuschusst.

Sie werden aber von den Fischern als Arbeitsgerät genutzt. Einige moderne Ausflugsboote für Touristen sind im Stil dem traditionellen Luzzu nachempfunden.

Die maltesische Küche hat viel gemeinsam mit der italienischen und der griechischen Küche. Kinnie ist der Name einer auf Malta hergestellten Limonade, die unter anderem aus Bitterorangen und Kräutern, insbesondere Wermutkraut hergestellt wird.

Aufgrund der geographische Lage und den klimatischen Bedingungen werden auf Malta vermehrt Weine produziert.

Darüber hinaus gibt es auch eine Vielzahl an verschiedenen Likören. Dieses erstreckt sich vom Busverkehr über den Taxiverkehr bis hin zum Schiffs- und Flugverkehr.

Zu Beginn des Seit den er Jahren besteht keine Schienenverkehrsinfrastruktur mehr in Malta. Aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit zum Commonwealth herrscht Linksverkehr.

Überholt wird rechts, dennoch gilt die Vorfahrtregelung rechts vor links. Der öffentliche Nahverkehr mit Omnibussen wurde eingeführt. Die Busse auf Gozo waren traditionell grau.

Bis ca. Die Busse waren technisch meist veraltet, sehr viele stammten noch aus der Kolonialzeit, waren also gut 50 Jahre alt.

Wer aussteigen wollte, musste an einer Leine ziehen, die zu einer neben dem Fahrer montierten mechanischen Klingel führte.

Die Türen der Busse waren abmontiert oder blieben während der Fahrt offen. Der Fahrtwind ersetzte damit die Klimaanlage. Diese Busse galten bei den einen als Touristenattraktion, bei anderen höchstens als brauchbares Nahverkehrsmittel.

Nicht nur die Busse waren im jeweiligen Eigentum der Fahrer, auch fuhren die Fahrer ähnlich wie Taxibetreiber teilweise auf eigenes finanzielles Risiko.

Wer nicht über ein Abonnement verfügte, bezahlte bar beim Fahrer, Rückgeld war nicht immer verfügbar. Die Linien und Fahrten auf den jeweiligen Strecken wurden zwar den Fahrern zugeteilt, aber es existierte statt eines exakten Fahrplans lediglich eine ungefähre Intervallangabe, innerhalb derer die Busse verkehrten je nach Linie Takte zwischen zehn Minuten und mehreren Stunden.

Zu diesem Zweck wurde entsprechend dem kolonialen Erbe präzise Schlange gestanden. Die Promillegrenze beträgt in Malta 0,8. Ein erster Schritt erfolgte mit der Einführung eines neuen Farbsystems für die Omnibusse, bestehend aus einer warmen gelben Farbe und einem orangen Farbband.

Zwischen und den er Jahren gelang es, die Busse Schritt für Schritt zu verstaatlichen. Die Busfahrer nahmen Kredite für neue Busse auf, deren Kosten später teilweise von der Regierung übernommen wurden.

Zur Qualitätssteigerung fand eine Ausschreibung für neue Fahrzeuge statt, an der sich Bushersteller aus der Türkei, Polen, Griechenland und Mazedonien beteiligten.

Mit dieser Umstellung wurde auch das gesamte Nahverkehrssystem optimiert. Vom Besonders die maltesischen Busfahrer, in deren Eigentum sich die Busse befanden, bangten um ihre Existenz.

Dadurch erhielten die Busse Maltas nun eine türkise Lackierung nach der Unternehmensfarbgebung des neuen Eigentümers. Die gesamte Flotte erfüllte nun die EuroAbgasnorm , war behindertengerecht sowie mit Klimaanlagen und Überwachungskameras ausgestattet.

Von den insgesamt Bussen verfügten 10 Modelle über Hybridantrieb, 60 weitere waren bisher auf Malta unbekannte Gelenkbusse.

Der zentrale Omnibusbahnhof am Stadttor von Valletta das bei der Modernisierung abgerissen wurde wurde erneuert und neu beschildert.

Medienkampagnen machten zusätzlich auf das neue System aufmerksam. Auf der anderen Seite verschwand die maltesische Touristenattraktion des Busverkehrs, und viele Busfahrer verloren ihre Existenzgrundlage sofern sie nicht bei Arriva anheuern konnten.

Seit dem 1. Die Gründe für das Scheitern von Arriva waren vielschichtig: Die 60 Gelenkbusse waren auf Malta absolut unbrauchbar, da sie durch zahlreiche enge Gassen in den Städten nicht fahren konnten.

In einem Festungsgraben in Valletta abgestellt, warteten sie zuletzt auf ihren Verkauf angeblich in den Sudan. Auch kam es mehrere Male zu Bränden in Bussen, die für das warme Klima auf Malta nicht geeignet waren.

Mindestens drei Busse sind dabei komplett ohne Personenschaden ausgebrannt. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass dies Busse waren, die zuvor in London als ungeeignet ausgemustert worden waren.

Das Bus-System ist relativ einfach zu verstehen. Generell verkehren die Busse auf den maltesischen Inseln täglich zwischen Uhr und Uhr, wobei 80 verschiedene Linien diverse Ortschaften miteinander verbinden.

Ein Bus fährt immer in zwei Richtungen, in den meisten Fällen entweder von Valletta weg oder nach Valletta hinein. Im Allgemeinen wird zwischen diesen Routen unterschieden [] :.

Zudem verkehren in Malta charakteristische Doppeldecker-Sightseeing-Busse als touristische Attraktion. Hierbei gibt es vier unterschiedliche Routen mit 44 Stopps.

Touristen können die Touren in 16 verschiedenen Sprachen hören und die Tickets 24 Stunden lang nutzen. Alle Taxis sind mit Gebührenzählern ausgestattet und sind verpflichtet, die von der Regierung festgelegten Preise zu verlangen.

Taxis am Flughafen arbeiten nach einem anderen System. Der ausgehändigte Fahrschein enthält das Fahrtziel und die gezahlte Gebühr.

Sie nahm ihren Betrieb am 1. April auf und verbindet Malta mit mehr als 35 Städten quer über Europa und den Mittelmeerraum. Seit der Aufhebung des Embargos gegen Libyen hat die Verbindung an Bedeutung verloren und wird nur noch ein- bis zweimal pro Woche bedient.

Auf Malta waren im Jahr rund Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Malta. Siehe auch : Liste maltesischer Schriftsteller.

November August In: Eurostat. April , abgerufen am Juli englisch. Nicht mehr online verfügbar. Archiviert vom Original am Dezember ; abgerufen am Archiviert vom Original am 4.

April Malta In: Geografia Fisica e Dinammica Quaternaria. In: emwis-mt. Abgerufen am Oktober Split In: naturetrustmalta.

NABU, Pressemeldung vom Februar In: komitee. Mai In: Knoema. Oktober ]. In: ec. Oktober ; abgerufen am In: Landscape and Urban Planning.

August , S. September In: unstats. Abgerufen am 2. In: European Water. In: mra. The case of Malta. The case of Malta Abstract.

Chapagain, Arjen Y. Hoekstra: The global component of fresh water demand and supply: an assessment of virtual water flow s between nations as a result of trade in agricultural and industrial products.

In: Water International. Voting to Become Citizens. A World History. Westview Press Boulder, Colorado, , S. Dezember Valletta Bundeszentrale für politische Bildung bpb , , abgerufen am 3.

Juni Juli Stichwort: Bevölkerungspyramide. Springer Gabler Verlag, abgerufen am 5. Juni , abgerufen am Mai , abgerufen am Juli , zit.

In: MaltaToday, 2. Mai englisch. In: malta. Besprechung der Dissertation von Heinz Warnecke, abgerufen am 6. In: jrsmalta. November englisch.

IT intouch GmbH Bärbroich, , abgerufen am Auswärtiges Amt, , ehemals im Original ; abgerufen am Mai Mementos nicht einschlägig. In: transparency.

Februar ]. Mark Harwood: Malta in the European Union. Ashgate Publishing, New York Pfetsch : Die Europäische Union. Eine Einführung.

UTB, München In: Auswärtiges Amt. Ehemals im Original ; abgerufen am 2. Dezember keine Mementos. März Abgerufen am 1.

Rome2rio's Travel Guide series provide vital information for the global traveller. Filled with useful and timely travel information, the guides answer all the hard questions - such as 'How do I buy a ticket?

Learn More. Travel From Travel From. Search accommodation with Booking. There are 3 ways to get from Istanbul Airport IST to Malta Airport MLA by plane, taxi, bus or bus and ferry Select an option below to see step-by-step directions and to compare ticket prices and travel times in Rome2rio's travel planner.

Quickest way to get there Cheapest option Distance between. Can I travel domestically within Malta?

Are there restrictions on leaving Turkey? Limited international flights leaving Turkey began to resume from June Launch map view. Website p. Phone 18 51 Email info alparturizm.

Setra bus interior seating. Travego bus front and side view.

Alle Mittelmeer-Kreuzfahrten. Europaische Union. Oktoberfanden die Beste Spielothek in Vollerding finden Wahlen statt. Bargeld Der Euro ist seit die offizielle Landeswährung auf Malta und hat somit die maltesische Lira abgelöst. Alle Europa-Reisen. Telefonvorwahl Welche Ereignisse prägten die Geschichte Maltas? So wird der Filmtourismus von Local Playern als Schlüssel-Untersektor anerkannt, um die lokale Entwicklung zu fördern und Malta als Tourismusziel zu bewerben. Die ehemalige Festungsstadt liegt auf einer Halbinsel an der Nordostküste und hält in jeder ihrer Ecken unterschiedliche Kulturschätze versteckt. Mai Die Wahlbeteiligung bei den Es ist also ein sehr kleines Land. MOI In: Eurostat. Council of Europe. Letzteres ist mit einem geringen Wortanteil und modernen Musikprogrammen besonders bei der jungen Bevölkerung, aber auch bei ausländischen Touristen Spiele Throne Of Egypt - Video Slots Online. Special Eurobarometer. Ehemals im Original ; abgerufen am 2.

Posted by Tojasar

2 comments

Sie sind nicht recht. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden besprechen.

Hinterlasse eine Antwort